Bootstour am See  [© Wörthersee Tourismus GmbH]Kapuzinerinsel im Wörthersee [© Wörthersee Tourismus GmbH]Der Wörthersee bei Nacht [Kärnten Werbung/Tine Steinthaler]Herbstdämmerung am Wörthersee [© Wörthersee Tourismus GmbH]Nebelschwaden am Herbstmorgen[© Wörthersee Tourismus GmbH]Herbstpanorama Wörthersee [© Kärnten Werbung]Schlosshotel Velden im Adventglanz [© Wörthersee Tourismus GmbH]Winterparadies Nassfeld [© Kärnten Werbung - Gerdl]Veldener Bucht mit den schwimmenden Adventkranz  [© Wörthersee Tourismus GmbH]

Der Wörthersee

Schloss Velden ist für anspruchsvolle Gäste ein zauberhaftes Refugium am Ufer des Wörthersees, nur wenige Stunden Fahrt von Wien, Mailand, München, Salzburg und anderen europäischen Metropolen entfernt. Im und um das Märchenschloss herum erwarten den Gast einmalige, unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse.

Die österreichische Riviera, wie die Wörthersee-Region auch genannt wird, rühmt sich nicht nur des gröβten und wärmsten Alpensees sondern wartet auch mit vielerlei Wassersportmöglichkeiten, kulinarischen und kulturellen Höhepunkten auf. In Kärnten, Österreichs südlichstem Bundesland, ist ganzjährige Aktionsvielfalt garantiert, darunter Golfen, Reiten, Klettern, Wandern und Ski fahren.